Praxis heute (Montags) geöffnet von:
8:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 19:00 Uhr
Telefon: (0 61 72) 45 16 30

Füllungstherapie

Wir bieten ihnen ein breites Spektrum an verschiedenen Füllungen an:

Plastisch-keramische Füllungen

Zähne mit kleineren und mittelgroßen kariösen Defekten rekonstruieren wir mit plastisch-keramischen Füllungsmaterialien, auch Kompositmaterial genannt. Das Kompositfüllungsmaterial wird plastisch in die Kavität (das ausgebohrte Loch) in den Zahn eingebracht und dort mit Licht ausgehärtet. Unsere lichthärtenden Kompositfüllungsmaterialien gehören der neuesten Generation an und sind am Ende der Behandlung nicht mehr von der gesunden Zahnhartsubstanz zu unterscheiden.

Hinweis: Bei diesen Füllungen erstatten die gesetzlichen Krankenkassen den Anteil, den eine Amalgamfüllung der selben Größe kostet. Je nach Art der Füllung werden verschiedene Eigenanteile erforderlich.

Einlagefüllungen (Inlays)

Inlays aus Gold oder Keramik kommen bei größeren Defekten zum Tragen und stabilisieren den Zahn. Laborangefertigte Inlays aus Keramik oder Gold sind unbestritten die qualitativ hochwertigste Alternative bei Zahnfüllungen. Insbesondere bei Keramikinlays erzielt man äußerst ästhetische Ergebnisse. Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu Kosten und Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Füllungen und Inlays.